bailbeilclockclokcemailfacebookgabel--kaputtgabelinstagraminstagram2locationlogo_fullmenu--crossmenuphonepinterestsocial-1_round-instagramsocialtwitter

Das Restaurant

Kein Stuck, dafür hohe Decken und Wände aus Sichtbeton. Der Gastraum ist schlicht eingerichtet, dafür gemütlich. Der einzige Wandschmuck besteht in einem großen Fenster, es zeigt das Straßenbild.

Keine »New Wave goes Jazz«-Berieselung, dafür ab und an Musik aus der offenen Küche. Soundtrack der Köche dort, denn während andere vor dem Fenster unter einer roten Markise in der Sonne sitzen, wird bereits das Mittagessen vorbereitet. Pasta, Risotto, Eintopf, Salate: jeden Mittag gibt es vier neue Gerichte, aus frischem Gemüse, Fisch, Geflügel, Fleisch und Wurst eigens gekocht. Im Schädels stehen Bildhauer, Architekten, Fotografen, Musiker und Übersetzer am Herd. Leute mit Herz und Hirn und Swing also, die etwas von der Welt gesehen und von ihr gekostet haben und Freude daran haben, das mit ihren Gästen zu teilen.

Unsere Speisekarte

Unser Team

In New York wird einer unserer Gäste bei einem Abendessen angesprochen, sie käme doch aus Berlin? Da soll es ein tolles Restaurant geben, da kochen die Typen in der Küche nur das, was sie selber am liebsten essen! Und alle arbeiten auch noch als Musiker, Architekten und so?! CRAZY! I HAVE TO EAT THERE!

Stimmt genau! Kommen Sie vorbei, wir kochen normale Sachen, die guten Sachen. Und wir tun es aus Liebe!

Markus Schädel und seine Kollegen: Margareth, Frank, Alkistis, Verena, und Anna

Schädels


Accepting reservations: Yes
Menu
Cuisine: undefined
Price range: $
Oderbergerstraße 56
Berlin, Berlin 10435
Phone: 030/40301328